Mitarbeiter-Interview: Valentin Meiss

Wer steckt eigentlich hinter moovin? Wer macht was, wie und warum? Diesen Fragen gehen wir ab sofort jeden Freitag nach, mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen von moovin. In dieser Woche haben wir uns mit Valentin Meiss unterhalten.

Valentin ist “Head of Sales” bei moovin und schon seit Oktober 2016 dabei. Seine erste Woche bei moovin ist zwar schon etwas her, dennoch konnte er einige prägnante Worte finden, um diese zu beschreiben: Aufregend, struktur-schaffend und feucht-fröhlich.

Valentin trägt die Verantwortung über den gesamten Sales-Bereich und übt dementsprechend auch alle dazugehörigen Aufgaben aus: die Akquise und die Bestandskundenpflege im B2B-Bereich, Verbandsarbeit, die Inanspruchnahme sämtlicher Kundentermine und diverse Tätigkeiten auf Messen.  

Neben den Sales-Tätigkeiten arbeitet Valentin zusätzlich mit der IT als Product Owner zur Optimierung der moovin Software zusammen. Dabei setzt er sich speziell für die Weiterentwicklung des internen Customer-Relationship-Managements für den Sales-Bereich ein. Doch damit noch nicht genug. Er ist außerdem der Datenschutzbeauftragte und kümmert sich um die Einhaltung der DSGVO, welche im Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Am meisten schätzt Valentin an seiner Tätigkeit den direkten Kundenkontakt. Es macht ihm unglaublich viel Spaß potentielle Kunden von moovins Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen und unmittelbar Feedback zu erhalten. Darüber hinaus freut er sich immer wieder darüber, moovin auf Veranstaltung oder im Rahmen eines Pitches zu vertreten. Die Arbeit mit seinem Sales-Team, mit dem er immer wieder an neuen Strategien feilt und diese umsetzt, bereitet ihm natürlich ebenfalls viel Freude. Ungern setzt sich Valentin mit den Entwicklern von Zoho – unserem CRM-Tool – auseinander. Zu Valentins eigens ernannten Stärken zählen Loyalität und Kommunikation, zu seinen Schwächen wiederum Detailorientierung und Ungeduld. Letzteres kommt vor allem zum Vorschein, wenn die Deutsche Bahn mal wieder auf sich warten lässt.

Wo er moovin in fünf Jahren sieht? Als größter Vermieter in Deutschland! Bis dahin wird moovin seiner Meinung nach jedoch nicht nur Deutschland erobert und das Netz an Standorten ausgebaut, sondern auch den Market-Entry in der DACH-Region erfolgreich hinter sich gebracht haben.

Obwohl Valentin am Wasser geboren ist, träumt er von einer Hütte mitten in den Alpen, wo er sich im Rentenalter als Imker niederlassen will. Auf Wasser kann er aber trotzdem nicht ganz verzichten, sodass auch dort am besten ein See in der Nähe aufzufinden sein müsste. Zu Valentins Geheimnissen zählt, dass er ein passionierter Hobbyangler ist. Regelmäßig reist er nach Lappland um auf Forellen- und Lachsjagd zu gehen, denn für ihn gibt es nichts, was entspannender ist.

Sein liebstes Feierabendgetränk ist ein Gin Tonic mit Gurke oder ein guter Whiskey.

Von |2018-11-09T13:38:20+00:0011.02.2018|Blog, Über uns|Kommentare deaktiviert für Mitarbeiter-Interview: Valentin Meiss

Über den Autor: