Mitarbeiter-Interview: Patrick Pakulat

Patrick ist seit dem 01.11.2017 Marketing-Manager bei moovin. Seine erste Woche vor einem Jahr betitelt er mit den drei Worten: Konkurrenz-Analyse, Kaffee und KPI´s (Key Performance Indicators).

Patrick kümmert sich um die Außendarstellung von moovin, welche alle möglichen Customer Touchpoints on- und offline beinhaltet. Dazu gehört die Pflege und Weiterentwicklung moovins Webauftrittes in Abstimmung mit der IT, die Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien, Content-Erstellung für alle Social-Media-Kanäle und das Management ebendieser. Im Online-Bereich erstellt er zudem AdWords-Kampagnen, führt das Monitoring unserer KPIs durch und leitet entsprechende Maßnahmen ab. Darüber hinaus entwickelt Patrick Broschüren, Mailings, Werbeartikel und Unterlagen für den Vertrieb in Koordination mit Grafikern und externen Dienstleistern. Die Messeplanung und Gestaltung des Messeauftrittes fällt ebenfalls in seinen Aufgabenbereich. Als hausinterner Texter kommen zudem die meisten Veröffentlichungen in Magazinen, Presse und im Netz direkt aus seiner Tastatur.

Am meisten schätzt er an seiner täglichen Arbeit, dass er eng mit Kollegen aus Sales, IT und Business Development kooperiert, was die Aufgaben sehr vielfältig gestaltet. Patrick hat außerdem enorm viele Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen und kann seiner Kreativität dabei freien Lauf lassen. Richtig Spaß macht es seiner Meinung nach dann, wenn man mit der Umsetzung eines Projektes zufrieden ist und unmittelbar das Endprodukt seiner Arbeit sieht. Er sieht Marketing als die Möglichkeit, sich immer wieder neu zu erfinden und die Entwicklung des Unternehmens strategisch voranzutreiben. Die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt über den richtigen Kanal zu kommunizieren ist eine Herausforderung, die ihn täglich motiviert. Hinzu kommt, wie er findet, ein außerordentlich gutes Arbeitsklima, der Zusammenhalt im Team sucht seinesgleichen.
Die Aufgabe, die unser Marketing Manager sehr ungerne ausführt, ist der Transport der Bierkästen in unsere Küche im dritten Stock. Gerade, weil der Fahrstuhl kaputt ist, gestaltet sich dies als sehr anstrengend. Für Patrick ist es jedoch keine Ausrede um dem zu entkommen, er hilft bei jeder Getränkelieferung fleißig mit!

Zwei große Stärken von Patrick sind die der blühenden Kreativität und sein unermüdlicher Ehrgeiz.
Zwei Schwächen wiederum seine Detailverliebtheit, durch die er gelegentlich in Zeitnot gerät, und der Drang, es allen recht machen zu wollen. Letzteres gelingt ihm jedoch immer! moovin sieht er in fünf Jahren als Marktführer für die Vermietung von Wohnraum in Nordeuropa. Darüber hinaus wird moovin sein Dienstleistungsspektrum noch weiter vergrößert haben: von Umzügen bis zu Neubauprojekten wird alles dabei sein. Auch der Chatbot soll sich bis dahin weiterentwickelt haben: Interessenten werden die Objekte jederzeit von zuhause via Virtual Reality besichtigen können und einen virtuellen moovin-Makler zu der Wohnung befragen.

Patrick hütet gleich Zwei Geheimnisse vor dem moovin-Team, denn was keiner weiß, ist, dass er sich stets witzige Situationen, absurde Gedanken und besondere Momente notiert, um diese später in seinen ersten Roman einzubinden. Außerdem hat er als Kindermodel vor vielen Jahren am Elbstrand für Knickerbocker Werbung gemacht. Fotos davon hat er jedoch leider nicht mehr.

Am liebsten würde unser kreative Kopf irgendwo am Mittelmeer wohnen. Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien. Er träumt von Bergen im Rücken und dem Strand zu Füßen. Auf der Terrasse einer netten Hütte an der Küste mit Blick aufs Meer würde er an seinem Roman schreiben.
Patricks Feierabenddrink ist saisonbedingt: Im Winter gibts einen Single Malt Whisky aus den Highlands im Sessel am Kamin, im Sommer hingegen ein kühles Blondes am Corner.

Von |2018-11-30T16:36:44+00:0011.23.2018|Blog, Über uns|Kommentare deaktiviert für Mitarbeiter-Interview: Patrick Pakulat

Über den Autor: